Wie behebe ich defekte Lichtquellen?

Wenn Sie bereit sind, durch den Ärger zu gehen, lohnt es sich. Und das unterscheidet dieses Produkt stark von Produkten wie etwa besondere aquarien. Es ist keine leichte Aufgabe. Um die defekten Lichtquellen zu reparieren, benötigen Sie ein spezielles Werkzeug. Es ist, als hätte man einen zweiten Satz Augen, ein Ohr und einen Verstand. Ich habe die Lichtquelle Reparatur Tutorial mit dem Ziel erstellt, Ihnen zu helfen, herauszufinden, wie man defekte Lichtquellen zu reparieren. Das differenziert dieses Produkt auffällig von weiteren Artikeln wie zum Beispiel samsung galaxy a5 aktion. Ich zeige Ihnen auch, wie Sie dieses Werkzeug in ein paar einfachen Schritten verwenden: Wie repariert man eine zerbrochene Lichtquelle Was zu tun ist, wenn deine Lichtquelle bricht? Wenn Ihre Lichtquelle gebrochen ist, sollten Sie nicht in Panik geraten. Sie sollten eine professionelle Werkstatt kontaktieren, um die Lichtquelle selbst zu reparieren und Ihnen Geld zu sparen. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über das, was erforderlich ist. Was Sie wissen müssen:

Zu den grundlegenden Teilen einer Lichtquelle gehören die Glühbirne, die Linse und der Reflektor. Hierdurch ist es vermutlich hilfreicher als impulse für jeden tag. Dies sind die grundlegenden Elemente, die in einer Fotokamera enthalten sind. Wenn Sie eine neue Lichtquelle kaufen, müssen Sie eine neue Glühbirne, eine neue Linse und einen neuen Reflektor kaufen. Im Gegensatz zu Leuchtmittel kann es aus diesem Grund spürbar beachtenswerter sein. Der Reflektor ist der wichtigste Teil Ihrer Lichtquelle, da er das Licht liefert, das Sie vor der Kamera sehen können. Die häufigsten Größen von Reflektoren sind 8 Zoll, 6 Zoll, 4 Zoll, 2 Zoll und 1 Zoll. Wenn Ihre Lichtquelle mit einem Reflektor kommt, können Sie den Reflektor anstelle einer neuen Glühbirne verwenden. Eine Linse ist ein Stück Glas, oft aus Glas oder Metall. Die Größe einer Linse hängt direkt von der Größe Ihres Reflektors ab. Ein Objektiv mit 2 Zoll Durchmesser ist perfekt für die gängigsten Größen von Lichtquellen. Einige Leute verwenden 12mm Linsen, weil sie Reflektoren mit größerem Durchmesser verwenden. Für das Objektiv Ihrer Kamera benötigen Sie ein Objektiv mit einer Größe, die mit ihrem Reflektor identisch oder identisch ist. Die Objektive sind alle gleich gestaltet, aber die Formen und Größen variieren von Kamera zu Kamera. Der Objektivdurchmesser hängt auch mit der Geschwindigkeit Ihrer Kamera und der Verschlusszeit zusammen.

Es gibt zwei grundlegende Arten von Linsen:

Pflanzenlinsen sind die häufigste Art von Lichtquelle. Sie sind so gefertigt, dass sie zu einer Standardlinse passen. Diese Objektive funktionieren hervorragend auf den meisten Arten von Kameras und Objektiven. Eine gemeinsame Größe ist 24mm auf einer 35mm Kamera. Sie sind aus Metall und Glas. Die Objektive werden in der Regel mit der Standardhalterung 1/2-28 an der Kamerahalterung montiert. Sie funktionieren in der Regel am besten in Vollformat(35mm Äquivalent), kompakten und austauschbaren Linsen. Wenn ich Licht sehe, freue ich mich mehr über eine neue Linse. Eine neue Linse macht mich glücklich, weil sie meine Bilder heller und dramatischer macht. Zum Beispiel ist ein neues 24mm f/1.4 Objektiv spannender als ein neues f/

Wenn ich eine Vollbild-Digitalkamera oder eine Kompaktkamera aufnehmen möchte, muss ich das Objektiv wechseln.